4761/4762


Wasserdichte Gerätesteckverbindung mit Schutzgrad IP 67 und IP 69K

SCHURTER präsentiert die neue wasserdichte IEC Gerätesteckverbindung bestehend aus dem Gerätestecker Typ 4761 und der anschliessbaren Gerätesteckdose Typ 4762. Mit dem hohen Schutzgrad von IP 67 bzw. IP 69K eignet sich diese Steckverbindung perfekt zur Stromzuführung bei Geräten welche in rauer Umgebung wie Industrie, Marine, Labors oder Aussenanwendungen eingesetzt werden.

 

Das Push-/Pull-Stecksystem ermöglicht eine einfache Bedienung und zugleich auch eine Auszugssicherung der Anschlussleitung. Die blaue Form- und Farbgebung des Betätigers suggerieren die Auszugsrichtung und bieten eine gute Haptik. Die Bauform ist den internationalen Normen von IEC und UL/CSA 60320 angelehnt, zeichnet sich aber durch eine spezielle Anordnung der Kontakte aus, damit herkömmliche Netzkabel nicht eingesteckt werden können. Dadurch können sowohl der IP-Schutz als auch die Auszugsicherung sicher gestellt werden. Die Steckverbindung temporär kann in Wasser untergetaucht werden und kann mit Hochdruckreinigern und Heisswasser gereinigt werden. Beide Komponenten sind sehr leicht zu kontaktieren. Der Gerätestecker 4761 ist mit Löt oder Steckanschlüssen erhältlich. Die Gerätesteckdose ist mit herkömmlichen Schraubklemmen bestückt, wie sie von anschliessbaren Steckern allgemein bekannt sind. Somit sind keine speziellen Werkzeuge zur Konfektionierung nötig.

Die Steckerkombinationen sind in schwarz und weiss erhältlich. Diese sind als komplette Sets bestehend aus Gerätestecker und Gerätesteckdose lieferbar, was die Bestellabläufe und Kundenlogistik vereinfacht. Stecker und Dose sind aber auch als Einzelkomponenten erhältlich, wenn Bedarf an unterschiedlichen Mengen besteht. Zudem sind für beide Steckerteile Abdeckungen als Zubehör bestellbar, womit die Stecker sowohl gesteckt wie auch ungesteckt wasserdicht sind . Mit diesen Schutzabdeckungen können die Stecker auch in ungestecktem Zustand vor Verschmutzungen bis Schutzgrad IP 67, bzw. IP 69K geschützt werden.

Für die wasserdichte Steckverbindung sind Zulassungen von VDE und UL/CSA vorhanden. Der Nennstrom beträgt nach IEC 10 A @ 250 VAC, nach UL/CSA 15 A @ 250 VAC. Die maximale Betriebstemperatur ist +120 °C. Der Gerätestecker ist mit Steckanschlüssen 4.8 x 0.8 mm, 6.3 x 0.8 mm oder mit Lötanschlüssen erhältlich. Die Gerätesteckdose ist mit Kabel von 6.0 – 10.0 mm konfektionierbar. Die maximalen Leiterquerschnitt betragen nach IEC 1.0 mm2, nach UL/CSA 14AWG (2.08 mm2).

Die Zulassung dieser Steckverbindung nach IEC/UL 60320 erleichtert dem Gerätehersteller die Zulassung seines Gerätes, da viele Gerätenormen bezüglich der Stromversorgung auf diese Komponentennorm verweist. Typische Anwendungsgebiete für die Typen 4761 und 4762 sind deshalb Geräte in rauer Industrieumgebung, Laborgeräte, Messgeräte im Marinebereich oder Licht- und Akustikanlagen im Aussenbereich.

YouTube-Video




    Technische Merkmale:

  - Standards: IEC 60320-1, UL 60320-1, CSA C22.2 no. 60320-1
  - Zulassungen: ENEC, UL, CSA
  - Nenndaten IEC: 10 A / 250 VAC, 50/60 Hz
  - Nenndaten UL/CSA: 15 A / 250 VAC, 60 Hz
  - Maximale Betriebstemperatur: +120 °C
  - Leiterquerschnitte Gerätesteckdose: 0.75 – 1.0 mm2,
18 AWG – 14 AWG (0.82 – 2.08 mm2)
  - IP Schutzgrad IP 67 und IP 69K


Unternehmen SCHURTER

SCHURTER ist führender Innovator und Produzent von Sicherungen, Gerätesteckern, Geräteschutzschaltern, EMV-Produkten, Schaltern und Eingabesystemen sowie Dienstleister für die Leiterplattenbestückung der Elektronikindustrie.

Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen zu Produkten und Dienstleistungen oder würden Sie gern ein Muster bestellen?

Neue Produkte

Interessieren Sie sich für weitere Produkte von SCHURTER?